schliessen
5mal4 - SMS-Gutscheine auf alle Handys

Willkommen bei 5mal4

Logge Dich ein oder registriere Dich

Du bist noch kein Mitglied bei 5mal4? Dann schnell kostenlos registriert und unbegrenzt geniessen.

Mitglieder-Login via Facebook

Mitglieder Login



Passwort vergessen?


Jetzt kostenlos anmelden

Registrieren mit facebook

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert!
Ich habe die Datenschutzerklärung
gelesen und akzeptiert!
5mal4 - SMS-Gutscheine für alle
Gutscheine aufs Handy für
Düsseldorf  
  • Home
  • Magazin
  • Aachener Straße – Köln's beliebteste Ausgehmeile

5mal4-Logo_neu

Aachener Straße – Köln's beliebteste Ausgehmeile

Auf zur Aachener Straße in Köln

Die linksrheinische Aachener Straße ist eine der längsten Ausfallstraßen von Köln und führt vom Rudolfplatz bis nach Weiden. Die früher in Aachen gekrönten Könige zogen über die Aachener Straße nach Köln ein und wurden beim Rudolfplatz am Hahnentor vom Kölner Erzbischof empfangen, bevor sie zum Dom weiter zogen. Das ist jedoch Geschichte...

 

Wer mehr an der Gegenwart orientiert ist und sich eher fürs Ausgehen interessiert, sollte sich das Teilstück der Aachener Straße vornehmen, das sich vom Rudolfplatz bis hin zum Aachener Weiher erstreckt. Dieses Stück zählt zu einer der beliebtesten Ausgehmeilen in Köln. Hier finden sich jede Menge Lokale, Bars und natürlich Restaurants. Inzwischen mit erweiterter Außengastronomie seit der Gehweg für Stühle und Tische erweitert und freigegeben wurde.

Restaurants für jeden Geschmack

Besonders beliebt bei jungen Leuten ist das Sushi-Restaurant Sumo, in der Nähe des altehrwürdigen Millowitsch-Theater, wo oft schon um 19:00 Uhr fast alle Tische von Feierabend-Hungrigen besetzt sind. Genau so wie das Café Baumturm oder das Café Schmitz, zwei absolute Kölner Szenelokalitäten! Links und rechts von der Aachener Sraße geht das "Belgische Viertel" ab, wo man vom Couscous, Sushi, Falafel oder China-Imbiss alles für den großen und kleinen Hunger findet. Ein gemischtes Publikum zwischen hip und cool, businesslike und studentisch findet sich hier ein: Egal, ob tagsüber zum Café und Brunch oder in den Abendstunden zum Dinner oder Clubbing. Auf der Aachenerstraße ist immer was los und eignet sich hervorragend für all diejenigen, die gern nach dem Motto ausgehen: „Sehen und gesehen werden!“

Aachener Weiher - krönender Abschluss der Aachener Straße

Wer lieber ein bisschen Natur genießen möchte und zwischen den Vorlesungen etwas Abstand von der nahe gelegenen Uni sucht, sollte auf jeden Fall noch ein Stück weiter bis zum Aachener Weiher, dem Naherholungsgebiet der ausgehungerten Städter, vorstoßen. Dieser Park samt quadratischer Wasserfläche ist Teil des begrünten Innenstadtrings und kein Geheimtipp, sondern eher der Grill-Hotspot von Köln. Dort herrscht im Sommer jeden Abend "Woodstock" - Atmosphäre. Ob grillen, jonglieren, tanzen, musizieren... Hier ist (fast) alles erlaubt! Wer hier die romantische Abendgestaltung mit Picknickkorb und Freundin sucht, der wird hier eher große Menschengruppen in ausgelassener Stimmung feiern sehen.


 

Top Restaurants in Köln

Thumb_2cca18ea-4105-4f58-b0c4-85cd0784988d
Rahmen_100

La Guitarra

Küchenstile: Spanisch,
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_noImage
Rahmen_100_gr

Grande Milano

Küchenstile: International, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_7e846635-0f20-49b2-99ee-6c30ccbfe305
Rahmen_100

Grünlilie

Küchenstile: Vegetarisch,
Stadteil: Sülz
Thumb_4d809536f04ee
Rahmen_100_gr

Cana

Küchenstile: Spanisch, mehr
Stadteil: Südstadt
Thumb_4dbeaab2988a6
Rahmen_100

La Cena

Küchenstile: Italienisch, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_7f6cd0b0-062f-4d04-a4e5-497a7fbd489e
Rahmen_100_gr

OXIN

Küchenstile: Arabisch, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd