schliessen
5mal4 - SMS-Gutscheine auf alle Handys

Willkommen bei 5mal4

Logge Dich ein oder registriere Dich

Du bist noch kein Mitglied bei 5mal4? Dann schnell kostenlos registriert und unbegrenzt geniessen.

Mitglieder-Login via Facebook

Mitglieder Login



Passwort vergessen?


Jetzt kostenlos anmelden

Registrieren mit facebook

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiert!
Ich habe die Datenschutzerklärung
gelesen und akzeptiert!
5mal4 - SMS-Gutscheine für alle
Gutscheine aufs Handy für
Düsseldorf  

Tapas

Kölner Restaurants mal mexikanisch

Kölner Altstadt neu belebt

„Dat Hätz vun der Welt jo dat is Kölle“, so besangen die Höhner bereits, was ihnen am liebsten war. Das Herz Kölns schlägt unweigerlich in der römisch geprägten Altstadt, links vom Rhein. Freilich sollte nun nicht der Trugschluss entstehen, Köln wäre historisch antiquiert geblieben, denn seit Asterix gegen die Römer kämpfte, ist schon einige Zeit vergangen… Erhalten blieb den Kölnern aber sicherlich der römische Sinn für exquisite Speis‘ und Trank. Heute ist die Kölner Altstadt damit bunter denn je! So verwundert es nicht, dass dort neben der bürgerlichen Küche auch Spezialitäten zu finden sind, die von weit jenseits des Rheins entstammen. Besonders beliebt sind Restaurants, die sich auf mexikanische Kulinaritäten aus Übersee spezialisiert haben.

 

Kölsche Restaurants mit mexikanischem Flair

Die Redewendung „Im Westen nichts Neues“ trifft auf Köln keinesfalls zu, denn gerade hier gibt es immer wieder etwas zu entdecken. Wie beispielsweise das Si Claro direkt am Friesenplatz, eines der beliebtesten mexikanischen Restaurants. Bereits seit 14 Jahren bietet das Si Claro klassische texanische und mexikanische Küche an. Damit es vielfältig und außergewöhnlich bleibt, gibt es eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte. Unmittelbar in der Nähe des Si Claro am Hohenzollernring befindet sich die deutsche Restaurantkette Sausalitos, die ebenfalls mit ihrer Tex-Mex Küche und dem Santa-Fe-Ambiente in Köln nicht fehlen darf. Das Konzept, Freizeit mit Gastronomie zu vereinen, zieht ein eher jüngeres Publikum an. Über die Stadtmauern bekannt ist das weiter südlich in einer Seitenstraße des Hohenstaufenring gelegene El Gato. Die Spezialität sind hier Tortillias in allen Varianten, die sogar von den Besuchern selbst gemacht werden können.

Kölner Lebensweise nach Steak, Fajita und Co

Für den großen Hunger darf es in mexikanischen Restaurants bekanntlich auch gerne mal ein Steak vom Holzkohlegrill sein, während man bei kleinem Hunger wohl eher auf Tacos, Nachos oder Tapas zurückgreifen würde. Wer westlich des Rings aber nicht nur die mexikanische Küche erleben möchte, kann anschließend gesättigt durch die nahegelegene Innenstadt schlendern. Denn wie die Römer bereits wussten und der Volksmund heute noch sagt: „Nach dem Essen sollst du ruhn oder tausend Schritte tun“.


 

Top Restaurants in Köln

Thumb_2cca18ea-4105-4f58-b0c4-85cd0784988d
Rahmen_100

La Guitarra

Küchenstile: Spanisch,
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_noImage
Rahmen_100_gr

Grande Milano

Küchenstile: International, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_7e846635-0f20-49b2-99ee-6c30ccbfe305
Rahmen_100

Grünlilie

Küchenstile: Vegetarisch,
Stadteil: Sülz
Thumb_4d809536f04ee
Rahmen_100_gr

Cana

Küchenstile: Spanisch, mehr
Stadteil: Südstadt
Thumb_4dbeaab2988a6
Rahmen_100

La Cena

Küchenstile: Italienisch, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd
Thumb_7f6cd0b0-062f-4d04-a4e5-497a7fbd489e
Rahmen_100_gr

OXIN

Küchenstile: Arabisch, mehr
Stadteil: Neustadt-Süd